Schlagwort-Archive: SUP

SUP auf der Ostsee

Ob alleine oder als Gruppen-Event – SUP auf der Ostsee ist Fun pur

SUP, also Stand Up Paddling, ist eine Wassersportart, die wirklich für jeden geeignet ist. Ob klein oder groß, jung oder alt, SUPen ist leicht zu erlernen und macht jede Menge Spaß. Dabei ist es vollkommen unerheblich, ob du bereits Erfahrungen im Stand Up Paddling mitbringst, denn wir zeigen dir, worauf es bei diesem Sport ankommt. In kleinen Gruppen starten wir zunächst jeden unserer SUP-Kurse mit einer Materialeinführung und einem theoretischen Teil. Dieser mag dir unerheblich erscheinen, doch ProBoarding steht vor allem für zwei Faktoren: Sicherheit und Spaß. Daher geben wir den Teilnehmern unserer Kurse gleich zu Beginn wichtige Tipps rund um das Thema Sicherheit. Doch keine Sorge: Bereits nach kurzer Zeit geht es rauf auf die Ostsee. In stehtiefem Revier übst du mit einem erfahrenen Lehrer die besten Techniken, um dich sicher und möglichst elegant auf deinem Board zu halten.

Weiterlesen

DLRG Event „Wir retten deine Ferien“

Wir retten deine Ferien! Göhren von Mo, 21.08. – Fr, 25.08.2017 ganztägig (am Hauptturm der Göhrener Seebrücke/Nordstrand, 18586 Göhren, Rügen).

Alle Kinder und Jugendliche, auch Feriengäste, aus der Region Südost-Rügen aufgepasst!

Gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen deines Alters lernst du während eines viertägigen Kurses alles was du brauchst, um Leben zu retten. Unter Anleitung erfahrener DLRG Ausbilder trainierst du mit den DLRG „Wachgängern“ und lernst den Alltag auf einer Wachstation kennen. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist auch mega interessant! Wenn du magst, wirst du nach bestandener Prüfung sogar noch in diesem Jahr als Rettungsschwimmer an einer der DLRG Wachstationen eingesetzt. Voraussetzung dafür ist natürlich das erfolgreich bestandene Deutsche Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) in Silber.  Weiterlesen

SUP Kurs

SUP Kurs auf der Insel Rügen

Wollen Sie gern einmal etwas anderes, etwas neues ausprobieren? Lieben Sie das Wasser, sind aber nicht so der Typ, der es allzu rasant oder actiongeladen braucht? Vielleicht lieben Sie aber auch Sportarten wie das Kiten oder Surfen und wollen einfach aufs Wasser, aber der Wind bläst heute nicht genug? Dann haben wir genau das richtige für Sie! Wie wäre es mit einer Tour auf dem SUP? SUP steht für Stand Up Paddling und ist der Hit schlechthin. Beim SUPen geht es um eine Mischung aus Kanufahren und Wellenreiten, das macht Freude und fordert die Fitness des ganzen Körpers, aber auf eine sanfte Art und Weise. Durch entsprechende Kleidung kann man diese neue Trendsportart aus den USA relativ wetterunabhängig betreiben. Weiterlesen