Schlagwort-Archive: safetytool

VDWS SafetyTool Wassersport- Versicherungsschutz

Der VDWS bietet in Zusammenarbeit mit dem SĂĽdwestring ein wirklich tolles Versicherungspaket fĂĽr uns Wassersportler an. Egal ob Kitesurfer, Windsurfer, Snowkiter, Jollen- oder Catsegler diese Versicherung gilt fĂĽr alle!, ist weltweit gĂĽltig und bietet einen ausgezeichneten Kaskoschutz fĂĽr Mietmaterial. Weiterlesen

VDWS SafetyTool

Der VDWS bietet in Zusammenarbeit mit dem Südwestring ein wirklich tolles Versicherungspaket für uns Wassersportler an. Egal ob Kitesurfer, Windsurfer, Snowkiter, Jollen- oder Catsegler diese Versicherung gilt für alle!, ist weltweit gültig und bietet einen ausgezeichneten Kaskoschutz für Mietmaterial. Alle Informationen zum VDWS SafetyTool haben wir hier zusammengefasst. Das SafetyTool kann weltweit eingesetzt werden und ist „nicht nur an unsere VDWS Wassersportschule gebunden“. Am besten gleich online bestellen, für 39,00 € im Jahr und diesen Serviceleistungen kann man nichts falsch machen! Wir wünschen euch viel Spaß mit dem SafetyTool und einen Sorgenfreien Wassersporturlaub! NEU ist das SafetyTool Plus für 99,00 € im Jahr (inkl. Kaskoschutz des eigenen Materials). Bestellung vom VDWS Safety Tool

 

Der Rundum Wassersportschutz fĂĽr

  • Windsurfer
  • Kiteboarder und Snowkiter
  • Jollensegler und Catsegler
  • Wellenreiter
  • Kajak, Kanu, Ruderboote

Für 39 € /Jahr inklusive weltweit

  • Kaskoschutz fĂĽr Mietmaterial
  • Haftpflichtschutz bis 2 Mio Euro
  • Unfallschutz

Kaskoschutz fĂĽr Mietmaterial

Versichert ist die Beschädigung oder Zerstörung eines entgeltlich gemieteten oder im Rahmen einer Pauschalreisebuchung überlassenen Windsurf, Kitesurf oder Snowkitegerätes, Segelboot/Catamaran bis zu einer Deckungssumme von € 1.500 pro Versicherungsjahr. Ausgeschlossen sind vorsätzliche Beschädigungen.
Selbstbehalt je Schadenfall: Kitesurfen/Windsurfen € 50, Segeln € 100.

Haftpflichtschutz

Deckungssumme 2.000.000 € pauschal für Personen- und Sachschäden.
Kitesurf-, Snowkite-Haftpflicht: aus Halten, Besitz und Gebrauch von eigenen und fremden Windsurf-, Kitesurf- und Snowkitegeräten, die ausschließlich zu privaten Zwecken benutzt werden.
Skipper-Haftpflicht: aus FĂĽhren, Besitz und Gebrauch eines gecharterten/geliehenen Segelbootes/Catamaran (nicht eigene Boote), das ohne Berufsbesatzung und ausschlieĂźlich zu privaten Zwecken benutzt wird.

Unfallschutz

Für alle Unfälle bei Benutzung von Windsurf-, Kitesurf-, Snowkite- und Segelmaterial
€ 16.000 Invalidität (Kinder € 21.000)
€ 5.000 Bergungs-/Rettungskosten
€ 3.000 Todesfall
€ 6 Krankenhaustagegeld
€ 2.500 Kurbeihilfe

Bestellung vom VDWS Safety Tool

Versicherte Personen:
Versichert ist der Antragsteller

Geltungsbereich:
weltweit

Beginn – Ablauf – Laufzeit:

Frühestens ab Datum/Uhrzeit des Fax- oder Post-Eingangs beim VDWS oder der Internetanmeldung. Sofern der Beitrag per Kreditkarte oder Lastschriftverfahren erhoben wird, erlischt der Versicherungsschutz rückwirkend, wenn die Abbuchung von der Bank/ Kreditkarteninstitut nicht eingelöst wird.

Laufzeit:
Die Laufzeit beträgt 1 Jahr.

Verlängerung/Kündigung:
Der Versicherungsschutz verlängert sich automatisch von Jahr zu Jahr weiter, sofern er nicht 3 Monate vor dem jeweiligen Ablauf schriftlich beim VDWS gekündigt wird.

Zuständigkeit:
Ă„nderungen von Adress- und Kontodaten sowie KĂĽndigungen, bitte an:
VDWS-Geschäftsstelle
Dr.-Karl-Slevogt-Str. 5
D-82362 Weilheim
Telefon: +49 (0)881/9311-12
Fax: +49 (0)881/9311-15
info@vdws.de

Versicherer:

AXA Versicherung AG, Köln

Vermittlung/Schadenabwicklung:
Die Vermittlung und Schadenabwicklung erfolgt durch die
SĂĽdwestRing Versicherungsmakler GmbH (nachfolgend SWR genannt)
Abt-Hyller-Str. 4
D-88250 Weingarten/Germany
Telefon +49- (0)751-56036-0
Fax +49-(0)751-56036-25

Schadenmeldungen online:
Unter www.suedwestring.de/vdws

Nachfolgende Bestimmungen sind Bestandteil des Antrages

Beratungs- und Dokumentationsverzicht auf Kundenwunsch

Der Versicherte bestätigt durch seine nachstehende Unterschrift, dass er ausdrücklich nur die oben beschriebene Haftpflicht- und Unfallversicherung für Kitesurfen, Snowkiten, Windsurfen und Segeln nach dem Rahmenvertrag zwischen VDWS e.V. und der DBV-Winterthur Versicherung AG wünscht.

Außerdem bestätigt der Versicherte, dass auf eine Beratung und Dokumentation gemäß § 42 c Abs. 1 VVG für diesen und künftige Anlässe verzichtet wird.

Makler-Einzelauftrag

Sie beauftragen uns ausschließlich mit der Vermittlung des oben genannten Versicherungsvertrages SafetyTOOL. Neben dem Abschluss gilt dieser Auftrag auch für Änderungen, Kündigungen und Umdeckungen dieses Versicherungsvertrages unter Befreiung von den Beschränkungen des Par. 181 BGB. Die an SWR gezahlten Prämien leitet diese an den Versicherer weiter. Diese Vollmacht gilt auch für die Einholung von Auskünften über evt. Vorverträge und Schadenverläufe bei Vorversicherern.

Pflichtangaben nach § 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung SüdwestRing Versicherungsmakler GmbH (SWR) ist als Versicherungsmakler tätig.

SWR wird, bis spätestens zum Ablauf der Übergangsfrist am 01.01.2009, bei der zuständigen Behörde gemeldet und dementsprechend im Vermittlerregister eingetragen sein. Die Eintragung im Vermittlerregister kann (erst wenn dies geschehen ist) wie folgt überprüft werden: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon 0180-500-5850 www.vermittlerregister.info

Folgende Schlichtungsstellen können zur außergerichtlichen Streitbeilegung angerufen werden: Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 080632,10006 Berlin www.versicherungsombudsmann.de Es bestehen keine Beteiligungen an und von Versicherungsunternehmen von mehr als 10 Prozent. Weitere ausführliche Hinweise und Kundeninformationen können unseren Internetseiten www.suedwestring.de entnommen werden.

Vertragsgrundlage –Versicherungsbedingungen

Grundlage des Vertrages bilden die Allgemeinen Versicherungsbedingungen fĂĽr die Haftpflichtversicherung (AHB), Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen fĂĽr die Haftpflichtversicherung aus der privaten Benutzung von Wassersportfahrzeugen (HA 6220), Allgemeine Unfallversicherungs-Bedingungen (AUB 2000), Zusatzbedingungen fĂĽr die Gruppenunfallversicherung (ZB GruppenUV2000), Besondere Bedingungen fĂĽr die Versicherung einer Kurbeihilfe in der Unfallversicherung (BB2000), Besondere Bedingungen fĂĽr die Versicherung von Bergungskosten in der Unfallversicherung (BB2000), der Geschriebenen Vereinbarungen die dem Wortlaut der Versicherten-Information entsprechen sowie die gesetzlichen Bestimmungen. Es findet ausschlieĂźlich deutsches Recht Anwendung.

Diese Versicherungsbedingungen sind im Internet abrufbar unter http://www.suedwestring.de/vdws. Auf Wunsch werden diese zugesandt. Bitte bei VDWS (safety@vdws.de) anfordern. Die gesetzlich vorgesehene Verbraucher-Information ist teil dieses Antrags.

Da sofortiger Versicherungsschutz ab Antragseingang beim VDWS gewährt wird, kann vom Widerspruchsrecht nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) kein Gebrauch gemacht werden.

Die für Beschwerden zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen, Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn.

Datenschutzerklärung nach BDSG

Der Auftraggeber willigt ein, dass SWR sowie die vom Versicherungsmakler angesprochenen Versicherer und die VDWS Service GmbH (VDWS) im erforderlichen Umfang Daten, die sich aus den Antragsunterlagen oder der Vertragsdurchführung (z. B. Beiträge, Versicherungsfälle, Vertragsänderungen) ergeben, an Rückversicherer zur Beurteilung des Risikos und zur Abwicklung der Rückversicherung, sowie zur Beurteilung des Risikos und der Ansprüche an andere Versicherer und an ihren Verband übermitteln dürfen. Diese Einwilligung gilt unabhängig vom Zustandekommen des beantragten Vertrages auch für entsprechende Prüfung bei anderweitig zu beantragenden Versicherungsverträgen und bei künftigen Antragstellungen des Auftraggebers.

Der Auftraggeber willigt ferner ein, dass diese Versicherer, soweit dies zur ordnungemäßen Durchführung seiner Versicherungsangelegenheiten erforderlich ist, allgemeine Vertrags-, Abrechnungs- und Leistungsdaten in gemeinsamen Datensammlungen führen und an den Versicherungsmakler weitergeben.

Der Auftraggeber willigt weiter darin ein, dass seine Personalien und Kontoverbindungen vom Versicherungsmakler und dem VDWS zum Zweck der Kundenbetreuung gespeichert werden können. Der Versicherungsmakler darf die so gewonnenen Daten verwenden um den Kunden weiterführend auch in anderen Produktsparten zu beraten, kontaktieren um ihm weitere Produktvorschläge zu unterbreiten.

Gesundheitsdaten dĂĽrfen nur streng vertraulich an Personen- und deren RĂĽckversicherer ĂĽbermittelt werden. An Versicherungsmakler dĂĽrfen sie nur weitergegeben werden, soweit dieses zur Vertragsgestaltung erforderlich ist.

Der Auftraggeber willigt ein, dass die dem Versicherungsmakler überlassenen Daten auch für die vereinbarte Erteilung von Untervollmachten an von Berufswegen zur Verschwiegenheit verpflichteter Personenkreise (z. B. Rechtsanwälte, Steuerberater) und an mit der Vermittlung und Betreuung befasste Personen und Unternehmen im Rahmen der zu beauftragenden Interessenwahrnehmung des Auftraggebers weitergegeben werden dürfen.

Diese Einwilligung zur Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten kann dem Versicherungsmakler jederzeit und unabhängig von dem restlichen Vertrag entzogen werden.

Stand 01.05.2007/ SWR

Ablauf im Schadenfall

1. Schadenhergang schriftlich festhalten (wann, wo, wer, wie, was)

2. Bilder der beschädigten Sache erstellen

3. Zeugen notieren

4. Anschaffungs- bzw. Reparaturrechnung oder Kostenvoranschlag beschaffen

5. Vorleistung: In Deutschland keine Vorleistung ĂĽbernehmen (Erstattung erfolgt durch den Versicherer)

Im Ausland kann notfalls eine Vorleistung durch den Verursacher übernommen werden (Achtung: Es können aber Differenzen zwischen der Erstattung und der Vorleistung auftreten z. B. Abzug „Neu für Alt“)

6. Schadenanzeige aufnehmen und mit den Bildern + Rechnung bzw. Kostenvoranschlag an
SĂĽdwestRing Versicherungsmakler GmbH (per Post: Abt-Hyller Str. 4, D-88250 Weingarten; info@suedwestring.de
Fax: +49-(0)751-56036-25) einreichen.

7. Tipp: Schaden online melden! Die Meldung eines Schadenes (Drittschaden) kann auch direkt ONLINE gemacht werden: www.suedwestring.de/vdws
Fotos dann per mail an info@suedwestring.de

JETZT HIER :  Bestellung vom VDWS Safety Tool >>> klick hier

Das VDWS SaftyTool bieten wir auch direkt in unserer Kitesurfschule (www.proboarding.de) fĂĽr die Materialmiete an. Anfragen beantworten wir gern per email haiko@proboarding.de

Kurse & Preise Kitesurfen

Kitesurfen lernen auf der Insel RĂĽgen

Willst du Action und Abenteuer in deinem Sommerurlaub? Sonnenbaden und am Strand faulenzen reicht dir nicht mehr? Dann bist du der ideale Kitesurfer! Gleite mit Hochstgeschwindigkeit über das Wasser, beherrsche den Kite und wage aufregende Manöver. Dies sind nur einige wenige Attribute, die das Kitesurfen auszeichnen. Beim Kitesurfen stehst du auf einem Board und lässt dich vom Kite über das Wasser ziehen. Hast du Lust es zu probieren? Dafür eignet sich niemand besser, als die Kitesurfschule ProBoarding auf der bezaubernden Insel Rügen.

Kontakt

Kitesurfen fĂĽr Ein- und Aufsteiger

Mithilfe von professionell ausgebildeten und erfahrenen Ausbilder/-innen kannst du das Kitesurfen bei ProBoarding erlernen und perfektionieren. Unsere Kitelehrer/-innen führen theoretischen und praktischen Unterricht durch, egal ob du Anfänger, Fortgeschrittener oder Pro bist. Auch wer nur schnuppern will, ist bei uns hervorragend aufgehoben.

Kitesurfen lernen in kleinen Gruppen! Nur 4, 2 oder 1 SchĂĽler pro Kitesurflehrer im Kurs.

Kleine Gruppen und unser breites Kursangebot führen zu raschen Lernerfolgen. Schau dir daher bitte unsere Kursangebote an. Wir schulen im Kitesurf-Premium-Kurs: 4 Schüler pro Lehrer. Aufteilung 2zu1 am Kite. Im Exklusiv-Kurs 2 Schüler pro Lehrer und im Privat-Kitesurfkurs wirst du 1zu1 betreut. Dabei hat bei unserem Team deine Sicherheit höchste Priorität. Das erstklassige, moderne Equipment wird gestellt und du wirst komplett ausgestattet. Falls du alleine üben möchtest, kannst du die Ausrüstung in Thiessow auch gerne mieten. Wer seinen Kitesurfkurs nicht mehr abwarten kann, dem Empfehlen wir zur Vorbereitung das Wakeboarden! Oder Ihr holt euch vorab einen Trainerkite zum Üben. Wir beraten DICH auch gern telefonisch! mobil +491749111922

Sicher Kitesurfen lernen im Stehrevier

Die unterschiedlichen Windstärken an der Ostsee und diverse Surfspots auf der Insel Rügen erlauben optimale Bedingungen für jedes Schwierigkeitsniveau und schnelle Verbesserung deiner Kitesurfskills. Wir fahren je nach Windrichtung und Stärke im Südosten der Insel Rügen unterschiedliche Kitesurfspots an. Hier legen wir viel Wert auf ein sicheres Stehrevier und Windbedingungen (On- oder Sideshore!).

Windrichtung / Kitesurfspot (Schulungsrevier):

  • NORD / Gager / Treff am Hafen „Port Gager“
  • OST / Lobbe / Treff am Strandhus (Campingplatz)
  • SĂśD / Thiessow (bei SĂśD-WEST) / Lobbe (bei SĂśD-OST)
  • WEST / Thiessow / Treff an unserem Shop oder direkt am Strand zwischen Thiessow und Klein Zicker.

Insel RĂĽgen / Halbinsel Mönchgut – ideal zum Kitesurfen lernen

Das Kitesurfen ist eine ideale Möglichkeit die Ostseeinsel Rügen zu erleben. Darüber hinaus bietet die Insel noch weitere Aktivitäten, die du vor oder nach dem Kitesurfen kennenlernen kannst. Ob alleinreisend, mit Familie oder Freunden, auf Rügen in der Ostsee kommt jeder auf seine Kosten! Aus den großen Ostseebädern Binz, Sellin, Baabe und Göhren sind es nur wenige Minuten mit dem Auto zu uns. Hier in Bildern noch einige Impressionen der Insel Rügen und Halbinsel Mönchgut.

Alternative Sportaktivitäten – Insel RĂĽgen

Wem das Kitesurfen zu extrem ist, der sollte unbedingt Windsurfen und/oder Stand Up Paddling (SUP) bei ProBoarding ausprobieren. An unsereren Wassersportstationen im Ostseebad Thiessow und Göhren kannst du auch: Windsurfen, SUP, Kanu/Kajak, Longboarden, Wellenreiten/Surfen oder an unseren Fitnesskursen teilnehmen. In unserer Surfschule ist für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei! Hast du Lust auf Actionsport im Wasser? Dann wage dich auf das Kitesurfboard, lasse dich vom Kite durch das Wasser ziehen und dir gleichzeitig die Sonne ins Gesicht scheinen! Spaß ist für jedermann garantiert! ProBoarding freut sich dich in Thiessow und Göhren auf der Halbinsel Mönchgut zu begrüßen und dich bei deinen Kitesurferfolgen zu begleiten.

// Preisliste KITESURFEN – Kitesurfschule ProBoarding

Die Preise bei den Kitesurfkursen verstehen sich inklusive Material. Neoprenanzug, Kite, Board, Trapez, Saeftyleash sind im Preis enthalten. Damit wir Dich einplanen können gib bitte dein An- und Abreisedatum an. Die Preisliste Premium Kurs „Online Buchung“ ist bei Buchung und Zahlung in der Zeit von NOVEMBER – MĂ„RZ gĂĽltig.

Preisliste Premium Kurs (online Buchung/ FrĂĽhbucher NOV-MĂ„RZ)

1Tag / 3H2Tage / 6H3Tage / 9H4Tage / 12H5Tage / 15H
100190270340400
V*90807060
*Verlängerungstag

Preis in € pro Teilnehmer (4 Teilnehmer / 1 Lehrer) und Kurs bzw. Kurstag. Ab Tag 5 bleiben alle online gebuchten Folgetage bei 60,00 € pro Tag.  Ab Tag 6 begleitet Kiten mit zwei Stunden Betreuung, danach freies Training unter Aufsicht.

Preisliste Premium Kurs (vor Ort)

1Tag / 3H2Tage / 6H3Tage / 9H4Tage / 12H5Tage / 15H
120230330420500
V*1101009080
*Verlängerungstag

Preis in € pro Teilnehmer (4 Teilnehmer / 1 Lehrer) und Kurs bzw. Kurstag. Ab Tag 5 bleiben alle Folgetage bei 80,00 € pro Tag.  Ab Tag 6 begleitet Kiten mit zwei Stunden Betreuung, danach freies Training unter Aufsicht.

Preisliste Exklusiv Kurs (2 Teilnehmer)

1Tag / 3H2Tage / 6H3Tage / 9H4Tage / 12H5Tage / 15H
200380540680800
V*180160140120
*Verlängerungstag

Preisliste Privat Kurs (1 Teilnehmer)

1Tag / 3H2Tage / 6H3Tage / 9H4Tage / 12H5Tage / 15H
30057081010201200
V*270240210180
*Verlängerungstag

Preisliste Materialtest & begleitet Kiten

Materialtestpro Tag
1:1
pro Tag
2:1
Kite und Board9070
Board only4020
Kite only5040
begleitet Kiten mit eigenem Material (Aufsicht, Tipps und Rescue)4020

Preis in € pro Teilnehmer und Tag bei Einzel- oder Doppelnutzung pro Kite unter Aufsicht inkl Spoteinweisung, Tipps und Tricks sowie Rescue.  Bei Kauf von Board / Kite wird euer Testtag mit dem Kaufpreis verrechnet. Wir empfehlen vor der Materialnutzung das VDWS Safetytool. Damit seit Ihr im Fall eines Schadens bestens versichert.

VDWS Lizenz

VDWS Lizenz inkl Workbook, Prüfung und Auswertung pro Teilnehmer55,00 €
VDWS Level Upgrade
pro Teilnehmer
15,00 €

Nach den praktischen Kursen habt Ihr die Möglichkeit bei uns eine VDWS Lizenz zu erwerben. Mit der VDWS Kitesurflizenz könnt ihr international Kitesurfmaterial mieten! Der Ausweis dienst auch als „Nachweiss/FĂĽhrerschein“ fĂĽr Euch. Weitere Informationen findet Ihr auf der Homepage vom VDWS. Wir Empfehlen Euch in jedem Fall eine Kitesurflizenz nach dem proaktischen Kurs zu machen. Weltweit könnt ihr dann auch Euer erreichtes Level im Kurs upgraden und an jeder VDWS Station Refresh und Aufbaukurse besuchen. Ab VDWS Level 3 könnt Ihr mit der Lizenz an den meisten Stationen weltweit Material mieten.

VDWS Safetytool

Der Rundum-Wassersport-Schutz für Windsurfen, Wellenreiten, Kitesurfen, Snowkiten, Segeln und SUP. DETAILS HIER LESEN. VDWS Safetytool online bestellen. Der Jahresbeitrag liegt bei 39 € .

Preisliste Materialmiete

Materialmiete
von An- Abreise
pro Tag
(min. 6 Tage)
BSP Woche /
6 Tage
Flatrate
(April bis Oktober)
eine Person40240777
zwei Personen
geteilte Nutzung
30180

 

NEOPREN1H2 H4H1Tag6Tage
510152090

Angebot nur gültig von An- Abreise / kompletter Urlaubszeitraum. Keine Tagesbuchung möglich. Ab 6 Tage! Sonderangebot: Keine Gutschrift von Mietttagen die nicht in Anspruch genommen wurden. Flatrate: Saisonkarte ab VDWS Level 5 und VDWS Safetytool für die Monate April bis Oktober (7 Monate) inkl. Board und Kite aus unserem Materialpool.