Alle Beiträge von Haiko

NDR Filmdreh mit ProBoarding

NDR Filmdreh

Kiteschule ProBoarding Rügen

NDR Filmdreh mit ProBoarding Rügen

Das Team vom NDR mit Redakteurin Elke Bendin begleitete ProBoarding Rügen bei der Kitesurfschulung. Im September soll ein 60 minütigerFilm über die Halbinsel Mönchgut zu sehen sein. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Berni, Lutz und Martin fuhren zur Einschreibung für den NDR mit ihren Harleys vor. Der Kitekurs wurde von der Einschreibung im Shop über den Materialaufbau bis zu den ersten Flugstunden im Wasser begleitet. Geschult haben wir diesmal in Thiessow (Materialkunde, Auf und Abbau der Kites sowie die erste Sicherheitseinweisung) die Praktischen Flugübungen mit den Kites wurden am Schulungsspot Lobbe und Gager gemacht. Je nach Windverhältnis haben wir uns den besten Schulungs-Spot ausgesucht. Alle Sicherheitsthemen und Regeln wurden im Kurs besprochen sodass die Schüler zum Kursende hin in der Lage waren den Kite sicher und selbstständig zu handeln. Bei unseren letzten Wasserstartversuchen sind alle sehr gut zu recht gekommen und zum Thema Selbstständigkeit wurden immer Sicherheitsabstände und Verhaltensregeln eingehalten. Der Kurs war erfolgreich und wir werden alles im September vom NDR… Weiterlesen

Adrenalin KiteBoards Testcenter ProBoarding Rügen

Adrenalin Kiteboards

Adrenalin Custom Boards sie werden in kleinen Serien produziert, maximal 200 Boards pro Jahr. Zur Bauweise der Boards; Carbon, Holz oder im Mix. In den Größen 127 bis 142cm verfügen alle Boards über eine Concave die zu den Tips plan ausläuft, dadurch erzielten die Boards in vielen Tests der Kitemagazine gute bis sehr gute Benotungen. Der Rocker liegt vom Standard bei 3cm und in der Wave Serie bei 5-6cm. Die gestreckte Outline mit harmonischer Bodenkurve ermöglicht auch durch die lange Lauffläche ein noch früheres Angleiten.

Weiterlesen

Pressemitteilung KITESURF – Trophy 2007

Vom 22. – 24. Juni findet der zweite Tourstop der Deutschen Meisterschaftsserie im Kitesurfen, der Kitesurf-Trophy erstmalig im Ostseebad Thiessow auf Rügen statt.

Alle Kitesurfer dürfen sich auf ein besonderes Revier freuen, wo nicht nur Wind und Wasser ein stimmiges Bild abgeben. Besonders freut sich Lokalmatador Haiko Milke, da der Event fast vor seiner „Haustür“ auf der Surfoase in Klein-Zicker statt findet. Verschiedene Hersteller stellen ihr aktuelles Material vor Ort aus und bieten für die Besucher Testmöglichkeiten an.

Als außergewöhnliches Highlight läutet die Kitesurf-Trophy den Sommer nach dem Mondkalender ein: Zur Sommersonnenwende findet erstmals in Deutschland Kitesurfen auch Nachts statt – dem Nightkiten. Mit minimaler Beleuchtung kann der Trophy-Besucher das Geschehen auf dem Wasser im Halbdunkeln in Beachclub-Atmosphäre vom Strand aus beobachten.
Tagsüber wird der spektakuläre Trendsport dem Zuschauer durch das NDR 2 Moderationsteam nahegebracht und von einem unterhaltsamen Rahmenprogramm begleitet …

Quellenangabe: kitesurf-trophy.de