Partner PUST Versicherung

Berufstätige, Kinder und Ehrenamtliche sind in Ihren Einrichtungen und auf den Wegen hin und zurück gesetzlich unfallversichert.

…und in der Freizeit beim Sport?

Was ist mit Surfern und Kitern?

Zumal in deren Alltag das höhere statistisch belegte Unfallrisiko besteht.

Extremsportarten sind mit dem allerhöchsten Risiko behaftet. Wenn ein Unfall, trotz guter Ausbildung und Erfahrung passiert, dann meistens mit schweren Verletzungen.  Kopf- und Knieverletzungen sind die häufigsten Unfallfolgen.

Ein plötzliches, unvorhersehbares Ereignis wie Windböen, Materialbruch, schlechte Sicht…
Ein Erschrecken und dann der Schock, dass mit einem Pflaster nicht alles heil wird und feststeht, dass Surfen und Kiten eine lange Zeit tabu ist. Langwierige und teure Behandlungen sind dann die Folge.

Die Unfallversicherung hilft bei eventuellen Hausumbauten und teuren Therapien. Hier wird dann das Geld gebraucht um den Lohnausfall zu kompensieren, denn der Autokredit und die Miete wollen bezahlt werden. Ein Arbeitnehmer erhält nur 6 Wochen 100 % Lohnfortzahlung und danach wird das Nettoeinkommen monatlich um 30% reduziert und nach weiteren 72 Wochen stellt die Krankenkasse auch diese Zahlungen ein.

Selbstständige, Studenten, Hausfrauen können sich nur freiwillig versichern.

Und wer auch keine private Berufsunfähigkeitsversicherung hat, die nach 6 Monaten schon voll unabhängig zahlt, der ist auf die Prüfung des Rententrägers angewiesen, welche Ansprüche auf Erwerbsunfähigkeit/-minderung prüft. Hier gibt es strenge gesetzliche Vorgaben und wer noch nicht lange eingezahlt hat, hat einen sehr geringen Anspruch oder gar keinen und es kann schnell Hartz IV ein Thema werden.

Nicht jede Schädigung ist gleich viel wert. Bei unfallbedingter Invalidität wird gemäß den jeweiligen vertraglichen Vereinbarungen gezahlt. Zahlreiche beitragsfreie Leistungen, wie z.B. Bergungskosten, Heilkostenhilfe und Haushaltshilfen sind meistens enthalten. Zusätzlich können Nebenleistungen, die ein Unfall zufolge hat mitabgesichert werden, wie z.B. Krankenhaustagegeld.

Aber zurĂĽck zu unserer Ausgangsthese… Sinnvoll ist die Unfallversicherung fĂĽr jeden, der fĂĽr im Verhältnis kleines Geld das Risiko eines Unfallschadens, jederzeit, zu Hause oder weltweit, morgens um 6:ooUhr oder nachts um 23:ooUhr, abgesichert wissen will. Unsinnig ist es fĂĽr denjenigen, der sich aus seinem Sessel nicht bewegt.

Wassersport Versicherung Beratung und mehr… PUST Versicherung Greifswald