„Neues“ aus der Custom-Schmiede

Der Custom Board Hersteller Sven Anton präsentiert seine Erfolgsmodelle Casino, Bullet und M‘ Train in einem neuen festgelegten Grunddesign welches die Wartezeit nach einer Bestellung deutlich verkĂĽrzen soll. Dabei werden alle Board’s weiterhin in absoluter und aufwendiger Handarbeit gefertigt, und können durch die zeitliche Einsparung der Individualisierung die eine Vorfertigung ermöglicht unmittelbar ausgehändigt werden. Diesen Weg geht Sven Anton nicht aus GrĂĽnden der Kosteneinsparung, sondern um den Kitesurfern die sich fĂĽr ein Casino oder Bullet interessieren den Einsatz auf dem Wasser zeitnah zu ermöglichen. Sämtliche Neuerungen die aus den vergangenen Entwicklungsphasen hervorgegangen sind, flieĂźen ohne Abstriche in diese Board’s mit ein. So werden alle Anforderungen an die Leistungswerte und das Fahrverhalten auch im Vergleich zum Mitbewerb nicht selten ĂĽbertroffen, was dem Fahrer einen ĂĽberdurchschnittlich hohen Einsatzbereich verschafft. Die Ausstattung erfolgt mit den gewohnt hochwertigen Komponenten wie z.B. der Pad-Schlaufen Kombination von Liquid Force, und der grundsätzlich stärkeren Grindbase die das Anton Kiteboard selbst vor grob-mechanischen EinflĂĽssen perfekt schĂĽtzt. Insgesamt ist dem Shaper Sven Anton eine sehr interessante Alternative zu seinen individuell gestalteten Modellen gelungen, welche nun ab sofort zur VerfĂĽgung stehen und weiterhin den Begriff 100% Handmade in Germany beispielhaft verkörpern.