Atom Drop Through 41″

Eines der interessantesten Longboards aus der Atom Reihe, ist neben dem Drop Deck 41″ mit Sicherheit das Drop Through 41″. Dieses Board fällt in erster Linie durch seine Drop-Through Achsmontage auf, welches den Schwerpunkt des sieben lagigen Deck’s aus Ahornholz weiter nach unten verlegt. Gerade bei höheren Geschwindigkeiten bekommt so der Fahrer mehr Stabilität, und kann das Board auch über eine längere Strecke mit hohem Tempo kontrolliert laufen lassen. Der geringe Flex Anteil und die leicht positive Vorspannung des Deck’s, sorgen für ein überwiegend direktes Ansprechverhalten und Fahrgefühl. Damit in engeren Turn’s bzw. maximaler Schräglage kein Kontakt der Rollen mit dem Deck zustande kommt, sind sogenannte Cut-Outs in das Deck-Design mit eingeflossen. Die Ausstattung ist ähnlich der anderen Atom Modelle zu einen Preis von 115,-€ entsprechend hochwertig, und beinhaltet eine einjährige Hersteller Garantie. Ein sehr Interessantes Board für nahezu jedes Gelände bzw. Einsatz.

// Deck-Beschreibung
– sieben lagen Ahornholz
– Länge – 1040 mm, Breite im vorderen Bereich 230 mm, Breite im hinteren Bereich 200 mm
– leichte Konkave und geringer Flex
– high quality 80S grip tape

// Setup
– Reverse King Pin Longboard Achse 245 mm
– 70 x 51 mm super high rebound urethan wheel’s mit einer Rollenhärte von 78a
– ABEC 9 Lager mit high speed Schmiermittel
– Gesamtgewicht – 3290 Gramm
// Atom Drop Through 41″ – 115,00 €