Atom Drop Deck 41″

Atom Longboards besitzen neben den bereits vorgestellten Pintail 44″ und dem Drop Through 41″ eine weitere sehr interessante Version in ihrer Longboard-Reihe, das Drop Deck 41″. Das stark formverleimte Deck lässt dieses Board sofort optisch hervorstechen und weckt das fahrtechnische Interesse bei vielen Fahrern die gerne Sliden.

Der Deck-Bereich zwischen den Achsen ist um 3,5 cm gedroppt, wodurch der Schwerpunkt erheblich nach unten verlagert wurde, was eine erhöhte Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten gewährleisten soll. Das Drop Deck 41″ ist in erster Linie ein Board für Slider, und kann durch das höhere Fahrtempo auch für Long Distance, Downhill oder entspanntes Freeriden eingesetzt werden. Design bedingt lässt sich das Board leicht Pushen und unkompliziert wieder abbremsen. Eine ausgeprägte Konkave von 1,7 cm sorgt in Kombination mit dem 80s grip tape für einen sicheren Stand. Das Slide Rail was in Longboard kreisen auch als Gaspedal bezeichnet wird, ist eine stark angewinkelte Kante die es dem Fahrer ermöglicht viel Druck auszuüben um gewaltige Slides zu provozieren und den Füßen einen besseren halt bietet. Auf Grund des Cut-Out Shapes besteht in keiner Turn-Phase  die Gefahr, das die Rollen das Deck berühren und so einen ungewollten Abflug auslösen. In Verbindung mit einem kleineren Kite bzw. Trainerkite, kann das Drop Deck auf ashaltierten Flächen auch zum Cruiser Landboarden genutzt werden. Zusammenfassend kann man sagen, das Drop Deck 41″ besitzt eine gute Mischung aus Stabilität, Agilität und einer interessanten Optik zu einem absolut fairen Preis.

// Deck-Beschreibung:
Länge: 102 cm, Breite: 24,5 cm,
Konstruktion: zehn Lagen Ahornholz
Konkave: ausgeprägte Konkave, ca. 1,7 cm
Flex: minimal, sehr straffe Abstimmung

// Setup:
Achsen: Reverse King Pin Longboard Achse 245 mm
Rollen: 70 x 51 mm super high rebound urethan wheel’s mit einer Rollenhärte von 78a
Lager: ABEC 9
Griptape: schwarz / high quality 80S
Gesamtgewicht: ca. 4200 Gramm

// Atom Drop Deck 41″ – 119,00 €