North SELECT 135×40,5cm // 2012


Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Auch 2012 bleibt uns das Select mit seiner High-Performance Karbon Faser in den gewohnten Größen 132, 135 und 137cm erhalten. 20% leichter als konventionelle Karbonverstärkungen und eine nie erreichte mechanische Performance sind laut Hersteller der TeXtrem Konstruktion zu entlocken. Fakt ist, das Select geht in die dritte Runde und bleibt ein Board der Spitzenklasse. Mit einer nochmals verfeinerten Gesamtabstimmung zählt das Select 2012 nicht nur zu den schnellsten Twin Tips am Markt, sondern auch zu den Komfortabelsten. Einfach schön und unkompliziert zu fahren, bei absoluter Kontrolle und ein Hauch von Formel 1. Mit dem Select kommen Fahrer jeder Könnensstufe ihrem Wunschdenken auf dem Wasser ein Stück näher.

Gleiten /Geschwindigkeit: Das Angleiten des Boards erfolgt direkt und ohne besondere Anstrengung. In seiner Gruppe ist das Select nicht nur ein absoluter Frühgleiter, sondern reagiert präzise und schnell auf den Vortrieb des Kites. Durch die gute Balance des Select, wird ein Potenzial erreicht, was eine sichere und beeindruckende Endgeschwindigkeit zulässt.

Agilität: Um das Select aus seiner Laufruhe zu bringen, ist etwas Impuls vom Fahrer nötig. Schnelle Kantenwechsel und stabiele Carving Turns sind seine Stärken. Drückt man es mit viel Power in die Kurve, schneidet es mit sanfter Linien-Führung durchs Wasser, ohne ein Anzeichen von Unruhe.

Komfort: Der Komfort ist wieder eines der Schlüssel-Elemente des neuen Select, selbst bei radikaler Fahrweise profitiert der Fahrer durch und durch vom harmonischen Flexverhalten des Boards. In Kombination mit dem neu entwickelten ContactPad und SplitStrap wird neben einer optimalen, individuellen Passform auch ein bisher kaum erreichter Komfort erzielt. Im stark Angekanteten Zustand, werden auch härtere Schläge hervorragend absorbiert, so das es nebenbei ein Maximum an Höhe läuft.

Springen: Wir empfanden dass 2012er Select etwas torsionssteifer als sein Vorgänger. Durch die straffere Abstimmung verliert das Board zum Absprung hin kaum an Leistung, und produziert einen gut dosierbaren Pop. Die Landungen fallen trotz des einfachen Unterwasserschiffes, kontrolliert und im Anschluss sehr spurtreu aus.

Fahrkönnen /Einsatzbereich: Ein HighEnd Board was eine sehr hohe Benutzerfreundlichkeit aufweist, und damit nicht nur dem gehobenen Fahrkönnen vorbehalten bleibt. Der Einsatzbereich beschränkt sich im Vergleich zu anderen Boards keinesfalls auf einige wenige Manöver sondern kann als überdurchschnittlich groß und vielseitig bezeichnet werden.

Fazit: Freeride und New School, in beiden Disziplinen glänzt es nicht nur durch sein gelungenes äußeres, sondern durch die absolut ausgewogenen inneren Werte. Trotzdem fällt es schwer, es mit anderen Boards in seiner Einsatz-Klasse zu Vergleichen. Für ein Freeride Board ist das Select schneller, präziser und leistungsorientierter als vergleichbare Modelle anderer Hersteller. Im Freestyle bzw. New School Einsatz überrascht das Board durch seine Geschmeidigkeit und seinen unaufdringlichen Charakter, trotzdem stehen ein explosiver Pop und viel Leistung  jederzeit abrufbar zur Verfügung. Während der Fahrt verhält sich das Select angenehm zurückhaltend und der Komfort steht im Vordergrund, was dem Fahrer an einigen Tagen mit Kabbel-Welle sehr entgegenkommen dürfte. Das Select ist ein Board was niemanden überfordert, und einen aktiven oder inaktiven Fahrstil erlaubt. Exzellent verarbeitet und optional ausgestattet, ist und bleibt das Select ein besonders empfehlenswertes Board für die meisten von uns. Wer also auf der Suche nach elegant verpackter Leistung ist, sollte einen Blick auf das Select 2012 werfen.

// North Select 2012 – 899,00 €
// 132 cm
// 135 cm x 40,5cm ( im ProBoarding Test )
// 137 cm
// Entity Combo:  S/M – L/XL  incl. Grabhandle  – 139,00 €