Ozone UNO Trainerkite


Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /kunden/180342_18609/rp-hosting/3/3/proboarding2014/wp-content/plugins/tiled-gallery-carousel-without-jetpack/tiled-gallery.php on line 214

Das neueste Baby des Ozone Entwicklungsteams: Ein robuster, günstiger und einfach zu bedienender Kitesurf-Trainerkite. Warum sollten wir die Basics mit einem vollkommen anderen Kitemodell, einem Foil Kite, vermitteln wenn unsere Schüler später mit Tube Kites auf’s Wasser gehen werden? Der UNO reagiert genauso wie die größeren Tubekites. Mit ihm kann der Waterrelaunch geübt werden und dadurch, dass er mit der gleichen Ozone Bar geflogen wird wie seine großen Kollegen gibt es bei Anfängern keine Umstellung auf ein anderes Quick-Release und Safety System. Alles funktioniert wie bei den großen Tubes, nur dass unser Uno nur 2,5qm groß ist. Es gibt den UNO in einer einzigen Größe: 2,5qm. Er steht sehr stabil am Himmel und hat ausreichend Power um auch Bodydrags mit ihm üben zu können. Für erfahrene Kiter ist er ein spaßiges Tool mit dem Skateboard oder auch Mountainboard. Er sollte mit 15 bis 25m Leinen geflogen werden.

Der Ozone UNO ist ein optimaler Trainer-Tubekite.

Features Ozone UNO

• Herausragende, von Hand geprüfte Bauweise
• Verwendung qualitativ hochwertigster Materialien
• Doppelt vernähte und geklebte Nähte für größtmögliche Stabilität
• Dacron verstärkte Tips für optimale Lastverteilung
• Verstärkte Leading Edge und Tips in besonders beanspruchten Bereichen
• Verstärkte Schleppkante
• Einzigartige, in belasteten Bereichen zweischichtige Bladderkonstruktion
• Einfach aufzubauendes Design mit nur einer Strut
• Perfekter Schulungskite, der in einem breiten Windfenster funktioniert
• Zu fliegen mit der Standard Ozone Kitesurf Bar (15-25m Leinen)

Preise

Ozone UNO
kite only complete*
2,5m²199,- €535,-€
* Mit 50cm breiter Ozone Kitesurf Bar, 25m Leinen

Erster Eindruck:

Wir konnten den neuen Ozone UNO schon am Strand testen und haben für Euch auch vor Ort einen UNO zum Test bereit stehen. Dieser kleine Trainerkite macht einfach nur Spaß. Selbst „große Jungs“ mit einen Körpergewicht von über 90 kg können ganz easy Loop´s am Strand fliegen ohne das der UNO sich verformt oder andere Schwächen zeigt. Geflogen wurde unser Ozone Uno bisher mit der normalen Contact Bar (mit 25 M Leinen) die auch beim Catalyst im Einsatz ist, die C4 Bar sollte  vom Adjuster her etwas gedepowert werden. Feedback an der Bar: Lenkimpulse werden schnell übersetzt und der Kite lässt sich einfach und direkt steuern, depowern lässt sich der Uno super schnell. In der Powerzone die Bar los lassen hat bei unserem Test (bei 18 Knoten) schon ausgereicht um nicht einen Meter mehr gezogen zu werden. Wir sehen viele Vorteile in der einfachen und robusten Konstruktion. Besonders der Lernerfolg bei den Kinder-Kitesurfkursen und Kidscamps wird in Zukunft noch einfacher und die Sicherheit steigt.